Eingewachsene Haare behandeln – 10 Punkte Checkliste

Eingewachsene Haare können Beschwerden verursachen , insbesondere wenn sie im Gesicht oder in sichtbaren Körperteilen erscheinen. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht leiden müssen und sich einfach damit abfinden. Eingewachsene Haare lassen sich von zu Hause aus problemlos behandeln.

Verwenden Sie die folgende 10-Punkte-Checkliste , um sich über eingewachsene Haare zu informieren und entscheiden Sie sich für Ihre persönliche Strategie zur Behandlung eingewachsener Haare:

1. Zuerst definieren wir, worüber wir reden. In medizinischer Hinsicht sind eingewachsene Haare als Psuedofolliculitis barbae (PFB) bekannt. Übliche Ausdrücke, die verwendet werden, um sie zu beschreiben, umfassen Eingewachsene, Haarunebenheiten, Rasierunebenheiten, Rasierbrand und Rasierunebenen.

2. Eingewachsene Haare sind Haare, die abgebrochen oder abgeschnitten wurden (häufig durch Methoden der Haarentfernung), unterhalb der Haut. Anstatt auf natürliche Weise durch den Haarfollikel zu wachsen, wählen sie ihren eigenen Austrittspfad und durchdringen das umgebende Gewebe.

Alternativ können sich einige Haare, die auf normale Weise aus dem Haarfollikel herausgekommen sind, zurückrollen und in die Haut wachsen.

Dann kann es zu einer Ansammlung abgestorbener Hautzellen kommen, die den Haarfollikel verstopfen, wodurch das Haar einen anderen Weg durch das umgebende Gewebe wählt.

3. Eine zu nahe Hautpartie oder unsachgemäße Wachstechniken können dazu führen, dass Haare abgeschnitten werden oder unterhalb der Haut abbrechen. Wenn ein Wachsstreifen nicht mit einer sanften, sanften Bewegung schnell abgezogen wird, kann dies zum Brechen der Haare führen.

4. Eingewachsene Haare können im schlimmsten Fall zu akuten Schmerzen oder sogar zu einer Infektion oder zu einem Kribbeln oder empfindlichen Hautgefühl führen.

5. Die Pinzette ist eine übliche Methode zur Behandlung eingewachsener Haare. Stellen Sie sicher, dass Sie Nadelspitzenpinzetten verwenden und sicherstellen, dass sie sterilisiert werden, bevor Sie sie verwenden.

6. Wenn Sie sich für eine Pinzette entscheiden, ist es eine gute Idee, einen Vergrößerungsspiegel zu verwenden, damit Sie genau sehen können, was Sie mit den Nadelspitzen tun, und vermeiden Sie es, gleichzeitig einen Teil der Haut herauszunehmen.

7. Zur Behandlung von eingewachsenen Haaren stehen topische Lösungen zur Verfügung. Kalo Ingrown Hair Treatment oder Tend Skin sind zwei der häufigsten. (Siehe Ressourcenfeld unten). Sie reiben die Lotion einfach ein paar Tage lang dreimal am Tag ein, und die eingewachsenen Haare lösen sich auf natürliche Weise.

8. Einige, die von eingewachsenen Haaren stark belästigt werden, entscheiden sich für die teurere Option – die Laserbehandlung. Für viele ist dies eine dauerhafte Lösung, da das Haar mit einem Lichtimpuls gezappt wird, der das Haarwachstum behindert.

Stellen Sie sicher, dass Sie zu dieser Option recherchieren, da die Ergebnisse von Individuum zu Individuum variieren können. Es ist ratsam, zuerst einen Test mit einem qualifizierten Techniker durchführen zu lassen.

9. Verwenden Sie einen Luffaschwamm, um die Haut etwa einmal pro Woche zu entfernen. Dadurch werden abgestorbene Hautzellen entfernt, wodurch verstopfte Haarfollikel vermieden werden. Beruhigen Sie die Haut nach dem Peeling mit einer Körpermilch oder einer feuchtigkeitsspendenden Lösung.

10. Achten Sie beim Rasieren darauf, dass das Haar etwa 5 Minuten lang nass ist. Dadurch wird das Schneiden erheblich vereinfacht, wodurch der Widerstand verringert wird und das Problem vermieden wird, dass das Haar zu kurz geschnitten wird, wenn es gezogen und dann unter die Haut zurückgezogen wird.

Fazit

Für viele Menschen sind eingewachsene Haare eine tägliche Irritation. Mit der obigen Checkliste können Sie eingewachsenes Haar zu Hause erfolgreich behandeln. Wenn sich jedoch der Follikel infiziert oder eine Person unter akuten Schmerzen leidet, ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Der beste Weg zur Hautpflege

Ich glaube, dass Erfahrungen aus erster Hand von echten Menschen die beste Ergänzung zu Hautpflegeprüfungen sind. Es führt Sie zur Entdeckung der besten Hautpflegeprodukte, die direkt auf Ihre Anti-Aging-Hautpflegebedürfnisse hinweisen. Wie wir wissen, haben nicht alle Menschen den gleichen Hauttyp, manche können fettige, trockene, empfindliche oder sogar allergische Haut sein. Das Finden der richtigen Hautpflegeprodukte zur Behandlung Ihres Hautproblems ist eine Art harte Arbeit. Manche haben das Glück, beim ersten Versuch die richtige Hautpflege zu erhalten, andere nicht.

Bevor Sie mit der Suche nach der besten Hautpflege beginnen, müssen Sie genau wissen, wie der tatsächliche Zustand Ihrer Haut ist. Die beste Person, die Sie konsultieren können, ist immer die Kosmetikerin oder sogar Ärzte, die Hautspezialist sind. Unweigerlich gibt die Kosmetikerin eine kostenlose Untersuchung oder einen Test, vorausgesetzt, Sie müssen sich für ein Paket zur Pflege der Hautpflege anmelden, das Sie eine Bombe kosten wird. Der Hautspezialist berechnet Ihnen eine teure professionelle Beratungsgebühr. Darüber hinaus wird der Hautarzt sagen, dass Sie diese spezielle klinische Hautpflegebehandlung benötigen, und die Gesamtkosten können sogar Ihre Ersparnisse einschränken.

Ich bitte nicht diejenigen mit ernsthaften Hautproblemen, die Kosmetikerinnen oder den Hautarzt abzuschieben. Wenn die Hautprobleme Ihr Leben stark beeinträchtigen, müssen Sie eine geeignete Behandlung suchen. Wie auch immer, das Kennenlernen der Hautpflegeberichte ist eine große Hilfe für Sie, um die richtigen Hautpflege-Behandlungen zu erhalten. Für diejenigen, die milde Hautpflegemittel oder Bedenken hinsichtlich der Anti-Aging-Hautpflegepraktiken suchen, wird das Lesen der Hautpflegeberichte Ihnen ein tiefes Verständnis der besten Hautpflegeprodukte vermitteln.

Sie müssen nicht jedes einzelne Hautpflegeprodukt auf dem Markt ausprobieren, um die beste Hautpflegemarke zu finden. Der beste Weg, dies zu tun, ist, diese Hautpflegeberichte von unabhängigen Personen zu lesen. Sie können dies in Zeitschriften, Newsletter von Hautpflege- oder Gesundheitsorganisationen, lokalen Zeitungen und anderen gedruckten Medien erhalten. Meiner Meinung nach werden die besten Hautpflege-Reviews von Internetmedien stammen, in denen die meisten Menschen über echte und unabhängige persönliche Erfahrungen verfügen. Im Gegensatz zu Printmedien werden einige Autoren oder Verleger dafür bezahlt, im Auftrag des Geschäftsinhabers der Hautpflege zu schreiben.

Einige gute Hautpflege-Bewertungen werden in einem Forum-Format präsentiert, das von den Zuschauern beantwortet und kommentiert werden darf. Auf diese Weise posten Sie einfach Ihre Zweifel und Fragen, und entweder der Autor oder der Zuschauer wird darauf antworten. Wenn die Hautpflegeprüfungen von Fachleuten wie Gesundheitsforschern oder Ärzten durchgeführt werden, erhalten Sie höchstwahrscheinlich die meisten Ihrer Fragen beantwortet. Dies ist eine große Hilfe und verkürzt Ihre Suchzeit nach den besten Hautpflegemarken speziell für Ihre Hautprobleme.

Wenn Sie im Gegenzug Ihre Hautpflegekommentare, Hautpflegeempfehlungen und Ihre eigenen Hautpflegeberichte teilen können, verbessern Sie nicht nur Ihr Hautbewusstsein, sondern helfen auch anderen bei Hautpflegebehandlungen. Der Beitrag, den Sie leisten, wird sowohl der Hautpflegeindustrie als auch den Menschen zugute kommen, die ständig nach der besten Hautpflegemarke suchen.

Neue Hautpflegeprodukte – Vor dem Kauf denken

Es gibt viele Arten von Hautpflegeprodukten von günstig bis über 500,00 $ für Gläser mit weniger als einer Unze. Ist der Preis tatsächlich besser oder ist es nur die Verpackung, für die Sie bezahlen?

Make-up- und Hautpflege-Theken für Frauen sind wie Videoshops für Teenager. Wir können einfach nicht vorbeigehen, ohne anzuhalten und zu schauen. Mit all den hübschen Verpackungen und den gut gekleideten Angestellten, die in ihren weißen Laborkitteln scharf aussehen, wie können wir nicht aufhören und aussehen? Hautpflegeunternehmen wissen, dass wir immer auf der Suche nach etwas Besserem sind, denn wir glauben, dass höhere Preise ein besseres Produkt bedeuten müssen als das Hautpflegeprodukt der Apotheke, das Sie gerade verwenden.

Wenn Sie nach neuen Hautpflegeprodukten suchen, müssen Sie sich ein paar Ideen geben, wonach Sie suchen und was Sie dafür ausgeben möchten. Erwägen Sie sorgfältig den Kauf eines Hautpflegeprodukts über der Ecke, das mehr als $ 30,00 kostet. Denken Sie daran, dass Hautpflegeprodukte, die Sie von Ihrem Dermatologen kaufen, im Allgemeinen wirksamer sind. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Hautpflegeprodukt Sie aufgrund Ihres Alters verwenden sollten, fragen Sie Ihren Hautarzt, was er bei der Arbeit fühlt. Das letzte, was Sie wollen, ist, ein teures Hautpflegeprodukt zu kaufen, nur um festzustellen, dass Sie Ihr Geld verschwendet haben.

Möchten Sie wirklich 500 US-Dollar für eine Unze Hautpflege ausgeben, nur um festzustellen, dass Sie allergisch gegen einen Inhaltsstoff sind?

Ein guter Tipp bei der Wahl eines neuen Hautpflegeprodukts ist, dass weniger Zutaten besser sind. Wenn Sie das Kleingedruckte nicht lesen können, weil es so viel davon gibt, können Sie es vielleicht nicht ausprobieren. Wenn Sie sich entscheiden, etwas Neues auszuprobieren, führen Sie jeweils ein Hautpflegeprodukt aus, um sicherzustellen, dass Sie keine Reaktion darauf haben. Wenn Sie ein ganz neues Hautpflege-Regiment auf einmal versuchen, kann Ihr Gesicht durch das Mischen der Hautpflegeprodukte völlig ausbrechen, wenn Sie nicht aufpassen.

Vermeiden Sie teures “Schaufenster”. Das bedeutet, dass die hochwertigen und teureren Hautpflegecremes Parfüm enthalten und sie bieten keinen Vorteil, nur einen höheren Preis. Es gibt einige natürliche Hautpflegeprodukte, die auch Ihre Haut brechen können. Seien Sie also vorsichtig. Bitte denken Sie daran, dass Ihr Ziel, eine gute Hautpflege zu erzielen, nicht direkt proportional zu der Zeit ist oder wie viel Sie verbrauchen oder wie viel Sie verwenden. Wir alle müssen verstehen, dass bei allen Anzeigen die Idee besteht, dass Sie denken, dass Sie mehr brauchen als Sie, dass mehr Geld ausgegeben wird, was ein besseres Produkt bedeutet und dass diese wirklich funktionieren. Der Kauf des gesamten Hautpflegesystems ist für Sie besser als der Kauf eines einzelnen Produkts.

Wenn es möglich ist, versuchen Sie, eine Probe vor dem Kauf zu bekommen, oder gehen Sie darüber nach, bevor Sie auf den Zug der neuesten Hautpflege-Begeisterung springen. Glauben Sie nicht all dem Hype, den Sie in allen Büchern, Zeitschriften und Anzeigen sehen. Das ist ihre Aufgabe. Es soll Sie dazu bringen, dass Sie es wollen, auch wenn Ihr Hautpflege-Regiment für Sie gut funktioniert.

Stellen Sie einfach fest, dass für ein Hautpflegemittel, das Sie zu Hause durchführen, Zeit und Geduld erforderlich sind. Wenn Sie also etwas Neues anwenden, bleiben Sie einige Monate. Weil es so lange dauern kann, bis Sie wirklich echte Ergebnisse sehen. Es gibt keine wirkliche Korrektur Ihrer Falten in ein paar Tagen Hautpflegecreme, Sie müssen entscheiden, was Sie bereit sind zu verbringen, wie viel Zeit Sie jeden Morgen und Abend in Ihre Hautpflege nehmen und von dort aus gehen möchten. Nur weil die Verpackung hell und glänzend ist, bedeutet dies nicht, dass das, was sich in der Verpackung befindet, das ist, was Sie wirklich brauchen.

Denken Sie daran, wenn Sie etwas finden, von dem Sie glauben, dass es funktioniert, denken Sie über die Kosten von 3 bis 4 Monaten nach, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden. 300 USD pro Monat für ein Produkt auszugeben, kann sich wirklich summieren, vor allem wenn es Zeit braucht, um echte Ergebnisse zu sehen. In Zeiten von weniger Geld müssen wir wirklich über die tatsächlichen Kosten nachdenken. Ihr Gesicht wird von jedem gesehen, Sie müssen sich wirklich gut darum kümmern. Und wenn dies bedeutet, dass Sie Drogerie-Hautpflegeprodukte kaufen, weil sie funktionieren, dann tun Sie es. Sie wissen am besten, nicht eine schick gekleidete Frau hinter der Hautpflegetheke.